Richtlinien

1. Vor welchem Hintergrund?

  • Stell oder setz dich vor einen hellen Hintergrund (Abstand etwa 1 Meter)
  • Solltest du keinen geeigneten Hintergrund haben, kannst du zum Beispiel einfach ein weißes Laken aufhängen

2. Welche Kameraeinstellung?

  • Mach dein Passfoto in Farbe
  • Wähle die richtige Einstellung deiner Kamera aus (die meisten Kameras haben eine „Porträt“-Einstellung)
  • Verwende eine hohe Auflösung
  • Schalte den Blitz ab

3. Welche Kameraposition?

  • Take the picture from a distance of about 2 metres
  • Wähle den Abstand (oder Zoom) so aus, dass der Kopf etwa ein Drittel der Bildhöhe füllt und über- und unterhalb des Gesichtes ungefähr gleich viel Platz ist (siehe Beispielfoto auf der Seite „Passfoto machen")
  • Halte die Kamera waagerecht und vor allem (!) auf Augenhöhe

4. Welche Beleuchtung?

  • Fotografiere am besten bei Tageslicht
  • Wenn du im Haus fotografierst, stell sicher, dass das Tageslicht auf dein Gesicht fällt (wie im Film von Govert de Roos zu sehen)
  • Solltest du dennoch den Blitz verwenden müssen, stell sicher, dass kein Blitzschatten zu sehen ist (schalte in jedem Fall so viele Lampen wie möglich an)

5. Welche Haltung und welcher Gesichtsausdruck?

  • Schau gerade in die Kamera
  • Deine Augen müssen vollständig zu erkennen sein
  • Halte deinen Mund geschlossen

6. Welche Haarfrisur?

  • Lasse deine Haare nicht vor den Augen hängen
  • Dein Ohransatz muss sichtbar sein
  • Wenn nötig, stecke dein Haar hinter die Ohren

7. Welche Kleidung?

  • Sorge für einen Kontrast zwischen deiner Kleidung und dem Hintergrund (keine weiße Kleidung vor einer weißen Wand)
  • Du darfst keine Kopfbedeckung tragen
  • Weitere Details zu den Anforderungen (u. a. zu den Bestimmungen zu religiösen Kopfbedeckungen) kannst du auf www.passbildkriterien.at finden

8. Brillen?

  • Solltest du eine Brille tragen, müssen deine Augen gut erkennbar sein (keine spiegelnden Gläser)
  • Im Zweifelsfall die Brille besser kurz absetzen
  • Getönte Gläser und Sonnenbrillen sind nicht erlaubt

9. Endergebnis

  • Wenn du dich beim Erstellen des Fotos genau an die Anweisungen hältst, kannst du in 3 Klicks ein perfektes Passfoto machen.
  • Hast du noch Fragen? Dann schau dir hier die Antworten zu verschiedenen Fragen an.